Spielberichte Bezirkspokal

Saison 2016/2017

Pokal Viertelfinale5. Runde
2 : 0
SGM Niedernhall/Weißbach I – TSV Hessental I

Tore1:0 Yannik Braun (34.), 2:0 Kim Foss (48.)

Karten     … (H/16.)        … (H/34.)        … (H/75.)        … (NW/85.)          … (H/89.)

SchiedsrichterAnton Wülk (Igersheim)

Aufstellung[TW] Eugen Frescher, Daniel Kolegov, [C] Patrick Walz (51. Marco Ventura), Eugen Kunz (51. Dennis Weinberger), Daniel Schiele, Alexander Befus, Slawek Radzik, Alexander Becker, Darius Hajian (78. Marc Greiner), Marco Fischer, Waldemar Wolf

Zuschauer

Bericht


Pokal Achtelfinale4. Runde
2 : 0
TSV Hessental I – VfR Altenmünster I

Hessental erreicht das Viertelfinale

Zumindest im Pokalwettbewerb läuft es für den TSV rund. Dabei präsentierte sich die Heimelf im Gegensatz zu den Ligaspielen deutlich kompakter und verließ den Platz verdient als Sieger.

Die Partie begann äußerst schleppend, bis auf jeweils einen Distanzschuss von Eugen Kunz in der 15. Minute und Gästestürmer Florian Langer in der 20. Minute passierte in den ersten dreißig Minuten wenig. Dennoch war Hessental die aktivere Mannschaft und wurde in der 37. Minute mit der 1:0 Führung belohnt: Nach einer Flanke stand Daniel Schiele goldrichtig und konnte die Führung für die Hausherren markieren.
Auch nach dem Seitenwechsel passierte nicht wirklich viel. Hessental verpasste es, durch die ein oder andere Großchance frühzeitig den Sack zu zumachen. Dies hätte sich in der 65. Minute beinahe gerächt, als Julian Kirchherr einen Freistoß ans Lattenkreuz setzte. Somit dauerte es bis zur 87. Minute bis die Entscheidung fiel. Nach einem rüden Foulspiel im Strafraum an Slawek Radzik verwandelte Hessentals Kapitän Patrick Walz den Foulelfmeter sicher zum 2:0-Endstand.

Mit dem TSV Hessental steht nur ein Verein des Haller Altkreises im Viertelfinale.

Tore1:0 Daniel Schiele (37.), 2:0 Patrick Walz (FE/87.)

Karten     … (H/60.)        (A/61.)        … (A/79.)        … (H/84.)        … (A/86.)

SchiedsrichterSimon Gockner (SC Ingelfingen)

Aufstellung[TW] Eugen Frescher, Daniel Kolegov, [C] Patrick Walz, Marco Fischer, Daniel Schiele, Eugen Kunz, Darius Hajian (84. Fabio Philipp), Jakob Krout (77. Marco Ventura), Marcel Huß, Slawek Radzik, Alexander Befus

Zuschauer100

BerichtTimo Laukenmann


Spielerlegenden