Spielberichte Bezirkspokal

Saison 2017/2018


Fr. 23. März 2018
0:2
nE[0:0]TSV Zweif­lingen I  –  TSV Hessental I

Emotionale Schluss­worte vom Zweif­linger Live­ticker bei fussball.de

Mann, ist das bitter.

Ohne Worte.

Und am Ende stehst du mit leeren Händen da.

Lange hatte ich Zeit, um über diesen Nach­bericht nach­zudenken. Viel­leicht liest ihn gar niemand mehr. Viel­leicht liest ihn nur ein Hessen­taler. Und selbst dann hat er sich rentiert. Das Ergebnis ist ein selt­sames. Vor dem Spiel waren die Prog­nosen ein­deutig. Hessen­tal macht das Ding. So auch die Ein­stellung der Gast­mann­schaft. Dieser war spürbar anzu­merken, dass das Spiel in Western­bach eher ein lästiger Pflicht­termin ist. Extrem selbst­bewusst betraten die Gäste das mittel­mäßige Geläuf. Fünf Minuten nach dem Anpfiff war klar: Ihr werdet kämpfen müssen, liebe Gast­mann­schaft. Nach 20 Minuten war klar: Seid froh, dass ihr noch keins kassiert habt. Kurz vor der Pause spieltet ihr auf Zeit, um die Null mit in die Pause zu nehmen. Das Spiel war eine Macht­demon­stration der Grünen. Über 93 Minuten spielten die Zweif­linger mit den Hessen­talern Katz und Maus, drehte mal hier an der Tempo-Stell­schraube, mal dort. Meistens scheiterte man nur an einem: An der eigenen Chancen­ver­wertung.

Ersichtlich.

Für jeden einzelnen Zuschauer war ersicht­lich: Zweif­lingen domi­nierte hier die Hessen­taler vor eigenem Publikum. Wenige Ent­lastungs­angriffe sorgten für Abwechs­lung. Sonst ging es nur in Rich­tung Hessen­taler Tor. Was die Zweif­linger sich ankreiden müssen? Die Tor­aus­beute aus den guten Chancen, die da waren. Was die Zweif­linger sich merken sollten? Hammer nannte das Spiel „gutes A-Klassen-Niveau“. Insge­samt 11 der 22 Spieler agierten heute auf Bezirks­liga­niveau. Alle­samt im grünen Trikot.

Nach dem letzten Elf­meter …

… rannten die Hessen­taler mit großem Jubel in Rich­tung Tor­wart. Die Freuden­schreie zeigten einer­seits Erleich­terung – das Spiel in Unter­zahl ist endlich rum. Anderer­seits zeigten diese auch – Euphorie: Wir haben eine Mann­schaft besiegt, die uns deut­lich über­legen war. Hessen­tal reist hier nicht nur mit einem blauen Auge ab, sondern mit zwei dunkel­blauen. Und Zweif­lingen demon­strierte am heutigen Abend eines: Nach dem 1:4 in Bitz­feld dachten alle, dass das 100% des Leistungs­poten­tials waren. Nach heute wissen alle: Zweil­fingen kann 120% bringen, auch ohne nam­hafte Aus­fälle wie Kapitän Kollmar. Damit setzt Zweif­lingen ein Aus­rufe­zeichen im Titel­kampf und demon­striert: Eigent­lich gehört das Team mindes­tens in die A-Klasse. Ich bin extrem stolz auf euch, Jungs! Da gingen heute einige Bewer­bungen an Bezirks­ligisten raus. Hab euch lieb!

Wahrhafte Lehrstunde.

Zweiflingen zeigte heute den Gästen ein­drucks­voll: So sieht guter A-Klassen-Fuß­ball aus. Die Gäste müssen sich also am Riemen reißen, wollen sie ein Auf­einander­treffen im nächsten Jahr ver­meiden. Was man aber noch sagen muss: Die Gäste waren gute Sports­männer, ohne Frage. Sogar ein Test­spiel in der Sommer­pause wurde ange­boten. Die Roten sind wirk­lich eine sympa­thische Truppe. Das ändert natür­lich nichts daran, dass heute hier nur mit viel Glück was zu holen war. Trotz­dem wünschen wir den Hessen­talern alles Gute für die Rück­runde! Bis zum nächsten Mal!

Tore
  • 0:1Marcel Huß
  • 0:2Daniel Schiele
Karten
  • … (H/21.)
  • Erik Kronmüller (H/46.)
  • … (Z/56.)
  • … (H/66.)
  • … (H/67.)
  • … (H/81.)
Schiedsrichter
Mario Kuhn (SV Rengers­hausen)
SR-Gruppe
Mergentheim
Aufstellung
[TW] Eugen Frescher, Marco Ventura, Simon Pflugfelder (63. Fabio Philipp), [C] Daniel Schiele, Alexander Becker, Alexander Wittmann (77. Lars Anskinewitsch), Marcel Huß, Jakob Bretthauer, Darius Hajian, Nico Grindler, Erik Kronmüller
Zuschauer
Bericht
Liveticker fussball.de

Fr. 20. Okt. 2017
1:2
SSV Gais­bach I  –  TSV Hessental I

Hessental gelingt Über­raschung


Mi. 23. Aug. 2017
4:3
nE[0:0]TSV Hessental I  –  TSV Neuen­stein I

Torwart Frescher pariert zwei Elfer


Sa. 19. Aug. 2017
0:1
SV Sindel­bach­tal I  –  TSV Hessental I


Sa. 12. Aug. 2017
1:5
Spvgg Gröningen-Sattel­dorf II  –  TSV Hessental I

Satteldorfer phasenweise sogar besser


Tabelle Bezirksliga